Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

                                                              Jahreslosung 2016 aus Jesaja 66, 13

Bereits zum 3. Mal beteiligt sich der Ev. Friedhofszweckverband Salzwedel am 18. September 2016 an dieser bundesweiten Aktion.        

Speziell für diesen Tag entstand im vergangenen Jahr auf Initiative und in Zu- sammenarbeit mit der Kunstlehrerin Alexandra Bennett vom Jahn-Gymnasium Salzwedel, Steinmetzmeister Jens Eichenberg aus Kalbe und dem Ev. Friedhofs-zweckverband Salzwedel das Schülerprojekt 
„WEG DER ZITATE“.

Schüler des Kunstkurses der 11. Klasse haben dazu im Schulunterricht Zitate zum Thema "Gedenken und Erinnerung" in eine Schriftgrafik als Gravurvorlage gebracht. Aus den Arbeiten der Schüler wurde seitens der Initiatoren der beste Entwurf gewählt und anschließend von Steinmetzmeister Jens Eichenberg in Stein gehauen. Im Ergebnis können die diesjährigen Entwürfe der Schüler in einer Ausstellung in der Altstädter Friedhofskapelle und dann bereits der 2. Ge- denkstein des „Weg der Zitate“ auf dem Friedhof besichtigt werden.


11:00 Uhr  Schülerprojekt „Weg der Zitate“

                  Ausstellungseröffnung und Präsentation des 2. Gedenksteins

Informationsstände – Ausstellung – Beratung
                   - Steinmetzmeister Jens Eichenberg GmbH

                   - Trauerhilfe und Bestattungen Mähren GmbH

                   - Schierz-Blumen OHG

                   - Ev. Friedhofszweckverband Salzwedel
                   - Hospizverein Salzwedel e.V.
                   - Selbsthilfegruppe Sternenkinder

 

15:00 Uhr  Abschlussandacht mit Posaunenchor

Der Ev. Friedhofszweckverband Salzwedel dankt allen Beteiligten für die freundliche Unterstützung!

 

Weitere Informationen unter: www.tag-des-friedhofs.de